HYMER Vorteile - HYMER Sulzbacher, Reisemobile, Wohnmobile, Wohnwagen, Carado

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HYMER Vorteile

Unsere Marken
In der Bildergalerie sehen Sie ein paar Unterscheidungsmerkmale die einen HYMER von Sulzbacher zu einem besonders hochwertigen und wertbeständigen Reisemobil machen:

  • Patentierter HYMER PUAL Aufbau mit geschäumten Wänden in Aluminium-Glattblech mit besonders guter Isolierung. Die Isolierung ist aus verottungsfestem PU-Schaum und die ganzen Außenwände werden aus einem Guss gefertigt. Das Dach wird rund über die Kante heruntergezogen und die Verbindung zur Seitenwand ist seitlich verklebt. Manche Mitbewerber ziehen die Seitenwand rund nach oben, und verbinden es mittels Leiste oben am Dach. Teilweise kommen dort sogar verschiedene Materialien (Alu, GFK) mit unterschiedlichen Wärmeausdehungen zusammen. Beim HYMER PUAL Aufbau gibt es keine klassischen geschraubten Kantenleisten und es werden auch keine Holzleisten als tragende Teile benötigt. Bei anderen Herstellern wird für die Isolierung meistens Styropor, oder einzeln zusammengefügte Hartschaumplatten verwendet.  Die reparaturfreundliche Außenhaut ist aus UV-beständigem Aluminium-Glattblech (GFK verfärbt sich oft schon nach kurzer Zeit gelblich). Sie profitieren von einem leichten Gewicht, hervorragender Isolierung und hoher Wertbeständigkeit.
  • Auf Wunsch gibt es bei HYMER für fast alle Modelle gegen geringen Aufpreis (ca. 700,-) eine zusätzliche GFK-Dachbeschichtung über der Aluminium-Dachhaut. Bei manchen Modellen (z. B. B-Klasse) ist die GFK Dachbeschichtung serienmäßig. Auf Wunsch kann diese aber abbestellt werden. Das macht das Mobil um ca. 30 kg leichter!
  • Der Leichtbau-Boden ist holzfrei und hat oben und unten jeweils eine robuste GFK-Oberfläche. Somit können Steinschläge und Streusalz dem Unterboden nichts anhaben. Die Isolierung besteht aus Hartschaum.
  • Aufgebaut sind fast alle Modelle mit Fiat Ducato-Basis auf einem speziell mit ALKO entwickelten, feuerverzinktem Leichtbau-Chassis mit Breitspur-Hinterachse, Drehstab-Federung und Einzelradaufhängung. Viele Mitbewerber verwenden aus Kostengründen das Fiat Serienfahrgestell mit Blattfederung und Starrachse. Die Vorteile für Sie sind geringeres Gewicht, mehr Zuladung, besserer Rostschutz, besserer Fahrkomfort und bessere Stauraum-Ausnutzung durch kleinere Radkästen.

Natürlich gibt es noch unzählige weitere Gründe die für einen HYMER von Sulzbacher sprechen. Darüber informieren wir Sie gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch.
 
Sulzbacher GmbH * 0 72 72 / 25 42 * info@sulzbacher.at * Copyright 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü